Corona-Reglung für unsere Einrichtung

Liebe Kinder und Eltern,
Ab Montag, 15.02.2021 dürfen wir die Türen für euch im eingeschränkten Regelbetrieb wieder öffnen. Da es viele Kinder betrifft, die mehrere Wochen nicht bei uns gewesen sind, appellieren wir wie auch das Kultusministerium bereits an euch Eltern, eure Kinder schrittweise in die Kita zu bringen. Dies bedeutet, dass so viele Kinder wie möglich in der Woche vom 15.02. noch zu Hause betreut werden sollten. Nur so können wir allen Kindern ein entspanntes sowie friedliches Ankommen ermöglichen. Eingeschränkter Regelbetrieb bedeutet:
  • Kinder die zu Hause betreut werden können, an diesen Tagen bitte zu Hause betreuen
  • Mund- und Nasenbedeckung im gesamten Kita-Gelände
  • Maskenpflicht auf dem gesamten Kita Gelände
  • Bring- und Abhol-Situation so kurz wie möglich halten
  • nur eine Bring- und Abhol-Person
  • 1,50m Abstand
  • strickte Gruppentrennung
Aufgrund der strickten Gruppentrennung kann es im Falle eines Ausfalls der GruppenerzieherInnen dazu kommen, dass die Gruppe vorübergehend geschlossen werden muss. Aufgrund der gegebenen Umstände findet Fasching nächste Woche leider nicht statt. Dafür planen wir einen Kostümtag im Sommer. Hier können dann alle Kinder in ihren Kostümen in die Kita kommen und mit uns gemeinsam feiern. Wir bitten euch bei allen Abwägungen vor allem an das Wohl des eigenes Kindes zu denken und ihm oder ihr ein ruhiges Ankommen in der Kita zu ermöglichen! Lieben Dank für eure Mithilfe, euer Montessori-Kinderhaus Team